Faszination Mecklenburg
Beschreibung
Feldrain
Waldblick
Lage
Spiel und Spaß
Hund
Impressum
Willkommen

►auf einem umgefallenen Baum balancieren

►einen Sonnenuntergang beobachten

►Käfer-Jagen bzw. Käfer-Wettrennen veranstalten

►hinter einen Wasserfall schwimmen

►einen Drachen steigen lassen

►sich von einem Hügel herunter rollen lassen

►auf einen Baum klettern

►eine Höhle im Wald bauen

►mit ausgestreckten Armen im Regen herumrennen

►eine Matschburg bauen oder eine Matschsuppe kochen

►sich im Sand einbuddeln lassen, bis nur noch der Kopf herausguckt

►eine Nachtwanderung machen (zusammen mit Erwachsenen)

►Stockbrot am Lagerfeuer essen

►Kanu fahren

►an einem Seil schwingen (am besten über einem See)

►direkt vor der Terrasse liegt eine 12m lange Birke

► jederzeit an der Ostsee, Strand, oder vom kleinen Hügel direkt hinter dem Haus

►wir haben schon mal Schneckenrennen ausprobiert ( Weinbergschnecken )

►leider nicht möglich ( Gebirge besuchen, einziger Wasserfall ist im Wonnemar Wismar )

►Im Herbst auf den abgeernteten Feldern - absolut Top!!!!! .......auf dem Bild oben fliegt ein Herzluftballon

► Mecklenburg ist hügliger als man denkt, bei einem Spaziergang in das Hinterland auf schönen Wiesen ausprobieren

► schöne Kletterbaäme auf dem Grundstück ( der zentrale Apfelbaum ist der Beste)

► Der Wald ist 300 m entfernt, schon der Weg dahin ist ein Abenteuer

► na klar - dann unter die warme Dusche

► wir belassen die Wiese natürlich, Kräuter und Blumen wachsen, sowie Gräser und Sträucher

►sie fahren an die Strände Rerik oder Heiligendamm ca. 20 Autominuten

►es ist so schon gruslig genug für unsere Kleinen, ohne Mond ist es stockdunkel

►Feuerstelle dirkt auf dem Grundstück

►die Warnow ist ca. 35 km entfernt, dort kann man wunderbar herumpaddeln und sich Kanus ausleihen

►der "Grüne Winkel" ist von mehr als 100 Bäumen verschiedener Arten umsäumt - Platz für Hängematten, Schaukeln

Nur für einen Punkt von diesen, müssen sie evtl. mal in das Gebirge fahren. ( hinter einen Wasserfall schwimmen) alle anderen Dinge sind in diesem Urlaub möglich.

Die Meisten sogar direkt auf dem Grundstück oder in unmittelbarer Umgebung.

Die Kinder kommen dabei weder mit dem öffentlichen Verkehr, noch der Versuchung durch Konsum und Neue Medien in Berührung.

Wandern sie mit ihren Kindern in das mecklenburger Hinterland zum Voglelschutzgebiet Entenmoor ( 3 km ), Forstamt Höltingsdorf ( 2 km ), vorbei an Wiesen, Weiden, Feldern, Tümpeln und Wäldchen, Picknick, sensibel gegenüber den Tieren und Pflanzen. Begegnen sie dabei fast keinem Menschen. Mecklenburg ist das dünnbesiedeltste Bundesland der BRD.

Die Pfade sind kontrastreich. Feldwege, Pflastersteine, Waldboden, teilbefestigte Plattenwege. Mal kniehohe Pflanzen in der Wegmitte, dann große Waldpfützen mit Molchen und Käferlarven. Wo wenig Menschen sind und fast kein Verkehr kämpfen Natur und Mensch um die Vorherrschaft.

Naturschutzgebiet Entenmoor Moitin - bei Wikipedia eingeben.

 

BRITISCHE KAMPAGNE HOLT KINDER WEG VOM TV

15 Dinge, die 12-Jährige erlebt haben sollten
- Trampolin, Slackline, Baumschaukel, Wickinger Schach , Kletterbäume, Lagerfeuer, Tiere, usw.